Vera Sternsee

Ich sehe die Dinge hinter den Dingen - Auroris TB

Aus dem Leben einer spirituellen Seherin

Broschur, ca. 208 Seiten, Format 12 x 19 cm
9,95 € (D) / 10,30 € (A)
ISBN 978-3-95550-038-2, WG 2931

Werkstattbericht einer Hellseherin

Wie sieht die Arbeit eines Mediums aus? Wie unterscheidet eine Hellseherin zwischen Schein und Sein? Wie geht sie mit ihren Visionen um, und nicht zuletzt: Wie wird man zur Seherin? Vera Sternsee musste tiefe Täler durchschreiten, um zu ihrer Berufung zu finden. In diesem Buch erlaubt sie einen faszinierenden Einblick in ihren eigenen Werdegang und in ihre Arbeit. Mit einem klaren Blick für so manche Unstimmigkeit in der esoterischen Szene
klärt sie darüber auf, was wirkliches Hellsehen zu leisten imstande ist, wie
es uns im Alltag unterstützen kann und wo es an Grenzen stößt. Hellsichtige
Vorhersagen sind kein unabänderliches Dogma, sondern zeigen Wahrheiten des Lebens ebenso auf wie Wege, die ein Mensch beschreiten kann. Sie sind eine Hilfe auf dem Weg zum wahren Selbst und eine Möglichkeit, in Harmonie und Friede mit der Welt und den Menschen zu leben.



Vera Sternsee

stammt aus einer Familie, in der seit Generationen Hellsichtigkeit und Medialität überliefert werden. Sie hatte bereits als Kind Visionen und Vorhersehungsträume und beschäftigt sich seit frühesten Jahren intensiv mit Spiritualität. Sie ist zudem ausgebildete Gesprächspsychologin und Reikilehrerin. Sternsee arbeitet in ihrer eigenen Praxis für Lebensberatung.