Teresa Schuhl

Wüstenmädchen

Die Heilkunst der starken Frauen

Für viele ist sie die letzte Hoffnung. Wer in Teresa Schuhls Praxis kommt, ist gefangen im Schmerz und oft unheilbar krank. Es ereignet sich dann etwas, was ihre Patienten wie ein Wunder erleben: Teresa Schuhl legt ihnen die Hände auf. Sie betet. Sie heilt. Unzähligen Menschen hat sie bislang geholfen, weil die Heilerin an weibliche Intuition, innere Stärke und an die Gnade göttlicher Energie glaubt. Für alle Frauen, die vergessen haben, dass sie die Königinnen der Welt sind, schreibt Schuhl über ihre Schicksalsschläge, überihren Weg zu neuem Lebensmut und zu einer selbstbestimmten Weiblichkeit. Es ist nie zu spät, wahre Liebe und Glück zu finden — und sich vor der Heilerin in sich zu verneigen.

Geb. mit Schutzumschlag, 224 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
17,95 € (D) / 19,50 € (A) / 32,90 sFr
ISBN 978-3-941837-15-7, WG: 1937

Es war ein langer Weg aus Tadschikistan nach Deutschland, aus einem winzigen, traditionellen Dorf ins das Gummibärchenland. Anfangs verlor Teresa Schuhl jegliche Orientierung, bis sie körperlich und seelisch am Ende war. Sie bat um Gottes Hilfe und wurde geheilt. Plötzlich erkannte sie den Kern ihrer Bestimmung und den Grund, warum das Leiden zum Leben gehört. Gottes sie heilende Gnade hat ihr Schicksal für immer verändert: Von der Geheilten wird sie zur Heilerin. Teresa Schuhl lebt vor, wie man als Frau der Welt stark und demütig, selbstbewusst und liebevoll begegnen kann. Frau zu sein, bedeutet vor allem, sich seine wahren Stärken — die bedingungslose, angstfreie Liebe und ein intuitives Einfühlungsvermögen — zurückzuerobern. In jeder Frau schlummert eine weise Heilerin. Geweckt wird sie im achtsamen Miteinander, ohne dabei mit männlichen »Qualitäten« wie Dominanz, Aggressivität und Hierarchiebewusstsein zu wetteifern. Frau kann nur gewinnen — wer Teresa Schuhls Lebensgeschichte und Plädoyer an eine neue, gleichberechtigte Weiblichkeit gelesen hat, weiß warum.

Nachrichten und Pressestimmen:





Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:




Teresa Schuhl

ist Heilerin und Leiterin der Ärzteakademie für spirituell-energetische Medizin. Seit über zehn Jahren arbeitet sie mit dem Mediziner, Heiler und Scorpio-Autor Dr. Wolfgang Bittscheidt energetisch-heilend zusammen. Heute führen sie gemeinsam eine energetische Praxis, deren Heilerfolge zu einem starken Medieninteresse geführt haben.