Katharina Ceming, Christa Spannbauer

Der spirituelle Notfallkoffer

Erste Hilfe für die Seele

Klappenbroschur, 168 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
14,99 € (D) / 15,50 € (A) / 21,90 sFr
ISBN 978-3-95550-097-9, WG: 1481

Wirksame Soforthilfe bei Angst, Anspannung und Alltagsstress

Oft kämpfen wir uns durch den Alltag, setzen uns selbst unter Druck und fühlen uns ausgebrannt, einsam oder entscheidungsunfähig. Wenn es Zeit wird, Kraft zu tanken, ist Der Spirituelle Notfallkoffer genau das richtige Reisegepäck: Angefüllt mit mutmachenden Texten, wirksamen Achtsamkeitsübungen und Meditationen bildet er den idealen Begleiter für die gezielte Auszeit im Alltag, mehr Zuversicht und Stabilität.

Fühlen Sie sich häufig matt und ausgebremst, nervös oder aufgerieben von den täglichen Herausforderungen? Ab heute ist Schluss damit: Der spirituelle Notfallkoffer enthält 54 effektive Sofortrezepte, die gezielt gegen Anspannung, Antriebslosigkeit und schlechte Laune im Alltag wirken. Mit kleinen Ritualen, Visualisierungen, Meditationen und Körperübungen verankern Sie positive Gefühle im Körpergedächtnis und sagen beunruhigenden Gedanken Lebewohl. Ob es darum geht, innere Klarheit zu entwickeln, Balance zu finden oder dem Leben neuen Schwung zu geben: Natürlich sind sämtliche Erste-Hilfe-Maßnahmen so konzipiert, dass sie leicht und ohne größeres Vorwissen gelingen. Meistern Sie die Notfälle des Lebens mit diesem unverzichtbaren, verlässlichen »Schlechtwetter-Gepäck«.

Nachrichten und Pressestimmen:





Katharina Ceming

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming ist Professorin an der Universität Augsburg sowie freiberufliche Seminarleiterin und Publizistin. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren neben den religiösen, philosophischen, kulturellen und sozialen Aspekten der Weltreligionen besonders mit Mystik und Spiritualität.



Christa Spannbauer

lebt als Autorin, Referentin und Filmemacherin in Berlin. Sie studierte deutsche und englische Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft in Würzburg und am Trinity College in Dublin. In ihren Publikationen und Vorträgen beschäftigt sie sich mit den Fragen der Lebenskunst und zeigt die Alltagstauglichkeit der Weisheitswege aus Ost und West für den modernen Menschen auf.